Tandem2 - Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

CVJM Leipzig e.V.

Der CVJM Leipzig e.V. arbeitet seit mehreren Jahren mit und an der 16. Mittelschule der Stadt Leipzig. Rund 350 Jungen und Mädchen besuchen die Schule. Etwa die Hälfte aller Schüler und Schülerinnen haben einen Migrationshintergrund – 27 unterschiedliche Nationalitäten ergeben zusammen mit den deutschen SchülerInnen ein dankbares und spannendes Aufgabengebiet!

Durch die Unterstützung, Mittel und Möglichkeiten von TANDEM-Vielfalt gestalten! schaffen wir für die Schüler(innen) Angebote der unterschiedlichsten Art: Zum einen begleiten wir Schülermultiplikatoren und qualifizieren sie für die Aufgabe, für die sie sich entschieden haben (z.B. den Clubrat des Schulclubs oder die Gruppe „free your mind“, die sich der Suchtprävention und Gesundheitsförderung widmen) oder gewählt wurden (z.B. die Schülersprecher). Zum anderen schaffen wir Angebote vor allem im sportlichen Bereich, die einen niedrigschwelligen Einstieg ermöglichen (z.B. in der Fußballgruppe oder beim Boxen).

Nicht zu vergessen: Wir wollen „den Blick über den Tellerrand“ zusammen mit den Schüler(innen) wagen – deswegen wird die internationale Begegnungsarbeit ganz groß geschrieben! Der Schüleraustausch mit der Partnerschule in den USA ist ein echter Knaller!

Unterstützt werden wir bei unseren Vorhaben von unserem Kooperationspartner, dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften Leipzig e.V. Ein reger fachlicher, personeller und interkultureller Austausch belebt die Arbeit beider Vereine!

Wer mehr wissen möchte, kann hier nachschauen:

www.cvjm-leipzig.de

www.verband-binationaler.de

www.ms16.de